Wien Adventhaus
04.12.2010

Süßer die Glocken nie klingen...

...als zu der Weihnachtszeit!
Durchs Programm unseres diesjährigen Weihnachtskonzertes führten uns Alex und Lisa. Stilecht im klassischen Look gekleidet und mit dem Charme längst vergangener Zeiten, während Tee und Weihnachtskekse

das Anhören des alljährlichen Weihnachtskonzertes über ihren Rundfunkempfänger noch süßer machte. Unsere Jugendlichen aus den drei Gemeinden Adventhaus, rumänische Gemeinde und serbokroatische Gemeinde ließen ihre Stimmen kräftig im Chor erklingen. Sie sangen, summten, spielten, strichen und zupften, dass es für die Anwesenden die reinste Freude war, diese künstlerische Darbietung zu erleben! Bianca brachte das Publikum zwischendurch immer wieder mit kurzen Gedichten zum Schmunzeln oder zum Nachdenken, und Robert rundete das ganze Programm mit kurzen Ein- bzw. Ausleitenden Worten ab.
Nach dem Konzert gab es dann noch die Möglichkeit zu einem gemütlichen Zusammenstehen bei Snacks und Getränken, woraus sich sicherlich noch viele interessante Gespräche ergaben. Der Reinerlös aus der Spendenbox im Eingangsbereich ging ans Projekt "enditnow" der ADRA, welches sich für die rasche Beendigung von Gewalt gegenüber Frauen weltweit einsetzt.

Bild 1 zum Weblog 216
Bild 2 zum Weblog 216
Bild 3 zum Weblog 216
Bild 4 zum Weblog 216
Bild 5 zum Weblog 216
Bild 6 zum Weblog 216
Bild 7 zum Weblog 216
Bild 8 zum Weblog 216
Bild 9 zum Weblog 216
Bild 10 zum Weblog 216
Bild 11 zum Weblog 216
Bild 12 zum Weblog 216
Bild 13 zum Weblog 216
Bild 14 zum Weblog 216
Bild 15 zum Weblog 216

zur Artikelübersicht 2010